Laktoseunverträglichkeit

Milchkaffee, Käse oder Sahnehäubchen – für Menschen mit Laktoseunverträglichkeit kann ein Frühstück oder Kuchenessen zum Trauerspiel werden. Doch das erstaunlich viele Menschen Milchzucker nicht gut verdauen können, ist auch der Industrie und mit ihnen den Cafés in München immer mehr bewusst. Und so halten neben Soja- und Reismilch auch immer mehr laktosefreie Produkte Einzug in die Speisekammer.

Inzwischen haben wir die Standardfrage “Haben Sie auch laktosefreie Milch?” fest in unsere Tests intergriert. Hier unten seht Ihr die Einrichtungen in München, die das mit “Ja” beantwortet haben. Bei vielen ist dieser Service übrigens auch leider immer einen kleinen Ticken teurer als die “normale” Milch. Auf der anderen Seite – wenn man so den Morgen mit einem schönen Milchschaumhäubchen beginnen kann, ist es das oft auch wert!

Forum

Ui? Was ist denn das – ein Crêpe mit Bircher Müsli gefüllt! Die Frühstückskarte im Forum bietet einige Überraschungen! Erfahre mehr!

Café Lotti

Das Café Lotti in der Maxvorstadt ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Der Kuchen kann sich sehen lassen, das Frühstück auch. Mehr lesen!

Café Westend

In Münchner schon lange als “classic” fürs Frühstück bekannt, bietet das Café Westend leckere Städtereisen an. Wohin soll’s gehen? Berlin? Oslo?

Schneewittchen

Schneeweiß die Einrichtung, rot der Erdbeer- und schwarz der Schokoladenkuchen – und Frühstück gibt es auch, im Schneewittchen in München.

Brasserie Tresznjewski

Frischer Saft, leckerer Aufschnitt, laktosefreier Milchkaffee – mein Traumfrühstück klingt nicht spektakulär, trotzdem ist es hart zu finden. Zumindest bis, ja bis ich eines Tages ins Tresznjewski kam – das Protokoll eines subjektiven Lieblingsfrühstücks.

Mels Feine Kost – Backkurse

Es gibt sie noch die schönen, hausgemachten Dinge! Sie wohnen in München, in Sendling, wenn schon nicht mehr im Café, dann zumindest bei den Kochkursen!

Café Reitschule

Ein gewisser Ruf eilt ihr voraus, der Reitschule. Unsere Vorurteile sind bestätigt, aber auch ergänzt! Ach, und Frühstück gibt’s auch …

Café Zimt

Das Café Zimt, das weiß man, wenn man im Münchner Süden wohnt, ist immer gut, um sich mit Kuchen, Croissants oder anderem Backwerk einzudecken. Und Frühstück gibt es auch!

Schusters Milch- & Kaffeebar

Lust auf ne Landpartie? Dann ab an den Tegernsee – hier kann man ganz famos frühstücken, in der Schusters Milch- und Kaffeebar. Mit Live-Brewing-Act und insgesamt 10. Bonuspunkten!

Ruffini

Guter Kuchen, entspannte Atmosphäre UND eine gemütliche Dachterrasse – Ruffini, da will ich sein!

Café Maria

Das Maria ist ein Klassiker unter den Locations für Frühstück in München. Aber trägt es diesen Ruf auch mit Recht? Wir haben’s getestet.

Dein Balkon

Frühstück in Balkonien Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute nahe liegt? Klar, das Wetter ist herrlich, man könnte durch die Straßen ziehen und schauen, wo tolle Cafés ihre Leckereien auch draußen zum Verzehr anbieten ODER man deckt sich einfach den Balkon ein und spielt “Café à la maison”.