Holzkranich

Eigentlich ist der Holzkranich in Maxorstadt ein Nachtgewächs – doch seit Kurzem werden auch Frühstücksjünger eingelassen. Zumindest am Wochenende. 

Diese Bilderwand! Die ist mir gleich im Holzkranich aufgefallen. Und das lange, bevor ich einen Fuß reingesetzt habe. Denn eigentlich verdankt ihr “München mit Vergnügen” diesen Frühstückstest. Denn die hatten im Holzkranich in Maxvorstadt einen Frühstücksfetz und haben davon ordentlich Fotos gepostet – im Hintergrund, die riesenhohe Wand, gefüllt mit wildem Bildermix. Da war die Neugierde geweckt!

Bilderwand im Holzkranich

Frühstücksexperiment im Holzkranich

Tatsache ist, Frühstück ist für den Holzkranich eigentlich Neuland. Als “Bar & Brotzeitküche” zielte das Lokal bisher eher auf die Abend- bzw. Nachtschwärmer. Erfolgreich, denn es ist eine sehr schöne Räumlichkeit, mit verschiedenen Ebenen. Sozusagen (Keller)Bar, Wohnzimmer und Speisezimmer. Wobei der Eingangsbereich (das Wohnzimmer) mit den gemütlichen Sofa/Sessel-Sitzecken, den güldenen Deckenlampen und – bereits erwähnter – Bilderwand eindeutig der Blickfang ist.

Naja, und der ein oder andere Nachtschwärmer wollte dann von den Besitzern wissen, ob man nicht vielleicht auch mal tagsüber was machen könnte? Und man konnte! Namentlich Frühstück und zum Ausprobieren erst mal am Wochenende.

Freudige Begrüßung im Holzkranich

Ein Hund! Nicht unserer wohlgemerkt, sondern der Haushund Lotta. Und er freut sich über die neuen Gäste! Seinen Hund mitzubringen ist im Holzkranich also kein Problem. Lina macht es sich auch gleich unter dem gemütlichen Sofatisch bequem. Ist ja auch fast wie ein Höhle. Schnell füllen sich die anderen Plätze – uns fallen vor allem viele junge Familien auf. Obwohl nicht speziell anivisiert, scheinen sich junge Eltern hier besonders wohl zu fühlen.

Es wuseln einige Servicekräfte herum, die Atmosphäre ist entspannt und gemütlich – da hilft natürlich auch der kleine Schneesturm vor der Tür, der sich durch die riesenhaften Fenster gut (und warm) beobachten lässt.

Es gibt Zitronen als Tischdeko – find ich gut, schöner Farbklecks und mal was anderes.

Holzkranich: Die Karte

Die Frühstückskarte im Holzkranich hat einiges zu bieten, von heißen Waffeln (4,30 Euro), herzhaftem oder süßem Frühstück (oder beides), der obligatorischen Avocadostulle mit Ei (5,20 Euro) bis hin zum Bayerischen Frühstück mit Weißwurst und Ayinger Weißbier (7,90 Euro).

Unsere Wahl fällt auf das Englische Frühstück, also Baked Beans, Würstchen, Speck und Rührei (7,80 Euro), ein klassisches Rührei mit Brot (4,90 Euro) und das Sportliche Frühstück mit kleinem Müsli, O-Saft, Käseauswahl, Avocado, Ei und Brot (9,90 Euro). Kann man statt Käse auch lieber nur Marmelade und ein bisschen Wurst haben? Man kann!

Ach, die Getränke: ein Kaffee ist für 2,60 Euro zu haben, ein Latte Macchiato für 2,90 Euro – das sind für Münchner Verhältnisse günstige Preise!

Sesam-Avocado und Granatapfelkerne

Sportliches Frühstück im Holzkranich

Das Frühstück kommt schnell auf den Tisch. Und die Mitfrühstücker können sich nur schwer zurückhalten, bis ich mein Übersichtsfoto von oben gemacht habe. Dann folgt das Schmausen.

Das Englische Frühstück ist zum Glück nicht ganz original – sonst müssten es ja Sägemehlwürstchen sein. Die vorliegenden Exemplare schmecken den (männlichen – würden Frauen so ein Frühstück überhaupt bestellen??) Testern aber sehr gut. Auch das Rührei findet Gefallen.

Den Jackpot habe aber ich mit dem Sportlichen Frühstück gelandet. Sieht erst mal alles schon ziemlich lecker aus. Was ich aber auch toll finde, sind die kleinen Details – etwa, das das Avocadoschnittchen in Sesam gewälzt ist. Oder das jemand gegen einen Granatapfel in die sicherlich blutrote Schlacht gezogen ist, damit mein kleiner Obstsalat damit angereichert werden kann.

Das Müsli ist mit Milch und toll knusprig und nussig. Allerdings auch nen Ticken süß, muss man mögen. Präsentiert wird das ganze auf einem langen Brotzeitbrett – was allerdings seine Tücken hat (glatte Oberflächen und die Gesetze der Schwerkraft etwa).

Holzkranich: Das Fazit

Lieber Holzkranich – du hast nicht nur eine schicke Wohnzimmer-Atmosphäre, du kannst auch Frühstück!

Alleine, wer zugempfindlich ist, sollte sich im Winter lieber in den oberen Speiseraum verziehen. Durch das ständige Kommen und Gehen windet es doch etwas auf den Kuschelsitzplätzen.

Ursprünglich war das Holzkranichkonzept nur auf ein Jahr ausgelegt, weil der Pachtvertrag nur befristet war. Aber mit dem neu eroberten (Frühstücks)Terrain kann es gut sein, dass der Holzkranich München, und uns, noch länger erhalten bleibt. Wir würden es uns wünschen.

Good to know:

  • Location kann auch gemietet werden
  • Manchmal ist der Haushund zugegen: Ein sehr freundlicher Beagle!
  • Es gibt keinen Decoffinato-Kaffee

Öffnungszeiten:

  • Unter der Woche Bar- und Brotzeitbetrieb ab 18 Uhr
  • Samstag und Sonntag Frühstück ab 10 Uhr

Name: Holzkranich
Adresse: Georgenstraße 105
80798 München
Tel.: 089 122 590 71
http://holzkranich.de/

getestet am: 17.02.2018

Autor: Luise