Eltern

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr. Das gilt sicherlich, wenn man in München einen Kita-Platz für die lieben Kleinen sucht. Aber auch schon früher, wenn man auf einmal feststellt, dass ins Lieblingscafé der sperrige Kinderwagen nicht wirklich rein passt. Frühstück mit Kindern in München ist deswegen nicht immer einfach, denn wer lässt seinen Wagen schon gern im Regen stehen.

Nachdem im Bekanntenkreis immer mehr Leute speziell diesbezüglich Bedarf anmelden, haben wir bei unseren Tests die Augen aufgehalten: Hier findet hier explizit Lokale, die besonders kinderfreundlich sind. Sei es, weil sie gut Platz für das Reisegepäck bieten oder sogar für kindergerechte Beschäftigung (Bücher, Malsachen, …) sorgen. Brunch mit Kindern? Hier kein Problem!

Fräulein Grüneis

Kalte Füße bekommen beim Eisbach-Surfer bestaunen? Dann ab ins Fräulein Grüneis, zu Bollerofen und Brownies – oder einem Frühstücks-Croissant!

Café Reitschule

Ein gewisser Ruf eilt ihr voraus, der Reitschule. Unsere Vorurteile sind bestätigt, aber auch ergänzt! Ach, und Frühstück gibt’s auch …

Schusters Milch- & Kaffeebar

Lust auf ne Landpartie? Dann ab an den Tegernsee – hier kann man ganz famos frühstücken, in der Schusters Milch- und Kaffeebar. Mit Live-Brewing-Act und insgesamt 10. Bonuspunkten!

Vorstadt Centro

Müde geshoppt auf der Maximilianstraße im Lehel? Dann ab ins Café Vorstadt Centro zum cremigen Kaffeegenuss und leckerem Frühstück!

Schwabinger Wassermann

“Nimm doch einfach dein Sternzeichen,” – wem die Wahl zwischen den 12 Frühstücksvarianten und den Extras schwer fällt, der kann sich einfach auf sein Sternzeichen versteifen.