• Isar-Frühstück

  • Ice-Cream-Crawl

  • Bestes Frühstück München: 11 Geheimtipps

  • Frühstücksfinder – die App

  • White Rabbit’s Room

Mueller’sches Volksbad

Das Mueller‘sche Volksbad lohnt sich nicht nur zur sportlichen Betätigung. Das Jugendstil-Café dort ist einen Abstecher wert – und bietet reichlich Kuchenauswahl.

White Rabbit’s Room

Das weiße Kanninchen weiß zu speisen: Frühstück, Kuchen, Waffeln, Zimtschnecke – kein Wunsch bleibt unerfüllt im White Rabbit’s Room in Haidhausen

Brenner

Heute soll es ein besonderes Frühstück sein. Vielleicht im Brenner? Zu schick und teuer? Wir lassen uns auf den Versuch ein – und werden überrascht.

Gartensalon

Es ist fast wie ein Picknick im Grünen, nur mit mehr Blumen. Und, dass keiner so viele Leckereien mit sich rumschleppen würde. Die Rede ist vom Frühstück im Gartensalon.

Hoover & Floyd

Hoover & Floyd – schon mal gehört? Nein? Dann sollte sich das ändern. Denn dieser Frühstücks-Ausflug in die Ludwigvorstadt von München lohnt sich!

Forum

Ui? Was ist denn das – ein Crêpe mit Bircher Müsli gefüllt! Die Frühstückskarte im Forum bietet einige Überraschungen! Erfahre mehr!

The Victorian House

Im Victorian House in München befinden sich vor allem Teetrinker im Paradies. Und das Frühstück? Auch toll!

Café Kitchenette

Klein und fein, das ist das Kitchenette am Harras, Sendling. Aber auch das Frühstück kann sich sehen lassen.

Café Lotti

Das Café Lotti in der Maxvorstadt ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Der Kuchen kann sich sehen lassen, das Frühstück auch. Mehr lesen!

Café Westend

In Münchner schon lange als „classic“ fürs Frühstück bekannt, bietet das Café Westend leckere Städtereisen an. Wohin soll’s gehen? Berlin? Oslo?

Götterspeise

Lust auf Gaumen- und Augenschmaus? Dann ab in die Götterspeise in München. Hier kann sich nicht nur der Kuchen sehen lassen – 5 Gründe für einen Besuch!

Schneewittchen

Schneeweiß die Einrichtung, rot der Erdbeer- und schwarz der Schokoladenkuchen – und Frühstück gibt es auch, im Schneewittchen in München.