• Bestes Frühstück München: 11 Geheimtipps

  • Frühstücksfinder – die App

  • White Rabbit’s Room

  • Gartensalon

  • Café Hüller

Café Zimt

Das Café Zimt, das weiß man, wenn man im Münchner Süden wohnt, ist immer gut, um sich mit Kuchen, Croissants oder anderem Backwerk einzudecken. Und Frühstück gibt es auch!

Schusters Milch- & Kaffeebar

Lust auf ne Landpartie? Dann ab an den Tegernsee – hier kann man ganz famos frühstücken, in der Schusters Milch- und Kaffeebar. Mit Live-Brewing-Act und insgesamt 10. Bonuspunkten!

Vorhoelzer Forum

Unglaublich! Diese Aussicht! Ganz München liegt einem zu Füßen – Frühstück im Vorhoelzer Forum ist eine absolute Empfehlung!

Café Luitpold

Mini-Brezen, Zwergenweißwurst, historisches Ambiente – das Café Luitpold hat einen ganz besonderen Frühstücksflair! Ausprobieren!

Ruffini

Guter Kuchen, entspannte Atmosphäre UND eine gemütliche Dachterrasse – Ruffini, da will ich sein!

Tanpopo Konditorei

Eine japanische Konditorei in München? Das macht neugierig. Das kleine Tanpopo bietet eine Vielzahl an kleinen Backmeisterwerken. Die japanische Note? Na, zum Beispiel im Grüntee-Kuchen.

Café Maria

Das Maria ist ein Klassiker unter den Locations für Frühstück in München. Aber trägt es diesen Ruf auch mit Recht? Wir haben’s getestet.

Dein Balkon

Frühstück in Balkonien Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute nahe liegt? Klar, das Wetter ist herrlich, man könnte durch die Straßen ziehen und schauen, wo tolle Cafés ihre Leckereien auch draußen zum Verzehr anbieten ODER man deckt sich einfach den Balkon ein und spielt “Café à la maison”.

Gaststätte Großmarkthalle

Wer es eher deftig zum Frühstück mag, der ist mit einem Weißwurstfrühstück gut bedient. Top-Adresse dafür liegt versteckt in Sendling – wir verraten wo!

Stenz

Freudig hallt der Ruf durch die Münchner Gassen: Neues Café in Sendling! Wir haben den Neuzugang getestet, und auch sein Frühstück!

Arts ‘n’ Boards

“Hier gibt es, was dein Herz begehrt” – das verspricht das Surflokal. Ob das auch fürs Frühstück gilt?