Hundefreunde

linaJa, es ist kein Geheimnis, bei uns kommt oft Hund Lina mit zum Frühstück. Obwohl es in anderen Ländern durchaus keine Selbstverständlichkeit ist, seinen Hund mit ins Lokal zu schleppen – in München ist das tatsächlich kein Problem. Allerdings: Ähnlich wie beim Brunch mit Kindern, muss man auch mit Hund auf einiges achten. Wird er freudig begrüßt, ihm gar ein Wassernapf hingestellt? Hat er genügend Platz unterm Tisch, sodass niemand auf ihn tritt und sich auch kein anderer Gast gestört fühlt?

Die gute Nachricht: Mit einer Ausnahme (aber das war ein Italiener beim Abendessen) gibt es für Hundehalter keine No-Goes beim Brunch in München. Linas Highlights haben wir hier für euch aufgelistet:

 

Café Westend

In Münchner schon lange als „classic“ fürs Frühstück bekannt, bietet das Café Westend leckere Städtereisen an. Wohin soll’s gehen? Berlin? Oslo?

Café Reitschule

Ein gewisser Ruf eilt ihr voraus, der Reitschule. Unsere Vorurteile sind bestätigt, aber auch ergänzt! Ach, und Frühstück gibt’s auch …

Schusters Milch- & Kaffeebar

Lust auf ne Landpartie? Dann ab an den Tegernsee – hier kann man ganz famos frühstücken, in der Schusters Milch- und Kaffeebar. Mit Live-Brewing-Act und insgesamt 10. Bonuspunkten!

Vorhoelzer Forum

Unglaublich! Diese Aussicht! Ganz München liegt einem zu Füßen – Frühstück im Vorhoelzer Forum ist eine absolute Empfehlung!

Vorstadt Centro

Müde geshoppt auf der Maximilianstraße im Lehel? Dann ab ins Café Vorstadt Centro zum cremigen Kaffeegenuss und leckerem Frühstück!