Schwanthalerhöhe

Schwanthalerhöhe – Lust auf mehr

Die Schwanthalerhöhe wird als neues In-Viertel gehandelt und tatsächlich hat vor allem das Westend viel an Café-Kultur zu bieten – inklusive Frühstück und Kuchen-Kunstwerken. Hier wird man gern zum Stammgast!

Lohner und Grobitsch=Nostalgie+Gemütlichkeit


osaftkleinAus einem Laden wird ein Café – das geht meistens erstaunlich gut, wie schon das Marais zeigt. Aber nicht nur wegen der vielen kleinen nostalgischen Andenken lohnt sich der Besuch im Lohner und Grobitsch im Münchner Westend. Das Frühstück war auch saulecker! *MEHR

Geschmackssachen im Marais


Marais in MünchenKleine Zeitreise gefällig? Dann ab ins Marais im Westend! Inmitten von altem Kurzwarenladen-Interieur aus den 20iger Jahren lässt sich vieles kaufen, auf das der Blick fällt. Und jeder der sich hier für Kuchen oder Frühstück niederlässt, wird sehen, das ist ne ganze Menge.   *MEHR

Tortenkunst für dich und mich


Das neue Kubitschek in MünchenTortenkunst hinter Glas – das fällt einem auf den ersten Blick auf, wenn man das Neue Kubitschek im Westend betritt. Allerdings sind die gepunkteten, gehörnten oder gestreiften Kuchen-Prunkstücke nicht direkt zum Verzehr geeignet. Sie geben aber eine gute Ahnung, was man bekommt …   *MEHR

Städtereise im Westend


Café Westend in MünchenWohin soll es denn dieses Wochenende gehen? Rom? Lausanne? San Fransicso? Wer sich den Flug in die Welt sparen will, kann auch einen kleinen Sidestep in das Café Westend wagen. Den Frühstückern unter den Münchner schon lange als “classic” bekannt, … *MEHR

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Reddit