• Ice-Cream-Crawl

  • Bestes Frühstück München: 11 Geheimtipps

  • Frühstücksfinder – die App

  • White Rabbit’s Room

  • Gartensalon

Café Emil

Auf einer warmen Fensterbank sitzen und Frühstück schnabulieren? Jap, diesen Start in den Sonntag bekommt man im Café Emil in der Münchner Maxvorstadt.

Seehaus

Heute soll es was Besonderes sein? Dann ab ins Seehaus, zum Frühstück am See. Toll, aber nicht ganz billig.

Die Waldmeister München

„Probiert mal die Waldmeisterei – die hat mich überrascht“, so lockt uns Alina zum Frühstück in die Maxvorstadt. Ein neuer Stern am Münchner Frühstückshimmel?

Joon

Manchmal braucht es nicht viel für ein gutes Frühstück: Ein Ei, ein Müsli, vielleicht ein paar Pancakes. Wer so genügsam ist, ist genau richtig im Joon.

Kitchen2Soul

Hell und licht, locker und lecker und dann auch noch die Seele streicheln lassen – das alles geht im Kitchen2Soul in der Schlörstraße in Neuhausen. Ach, und: Franzbrötchen!

Miss Lilly’s

Es ist Sonntag, es regnet. Genau richtig, um sich das Herz wärmen zu lassen, mit einem Frühstück im Miss Lilly’s.

Dinzler

Es ist früh, der Hunger groß, der Weg in den Süden weit – ab zum perfekten Frühstück beim Dinzler, an der A8, Ausfahrt Irschenberg.

Bayerischer Hof

Was? In der München-Institution Bayerischer Hof kann man auch frühstücken, ohne Übernachtungsgast zu sein? Das wollten wir unbedingt ausprobieren.

Mueller’sches Volksbad

Das Mueller‘sche Volksbad lohnt sich nicht nur zur sportlichen Betätigung. Das Jugendstil-Café dort ist einen Abstecher wert – und bietet reichlich Kuchenauswahl.

White Rabbit’s Room

Das weiße Kanninchen weiß zu speisen: Frühstück, Kuchen, Waffeln, Zimtschnecke – kein Wunsch bleibt unerfüllt im White Rabbit’s Room in Haidhausen

Brenner

Heute soll es ein besonderes Frühstück sein. Vielleicht im Brenner? Zu schick und teuer? Wir lassen uns auf den Versuch ein – und werden überrascht.