Krenn’s

„Einmal Croissant zum Frühstück“

Es gibt Frühstücks-Cafés, die fliegen so tief unterm Radar, dass sie einem lange durch die Lappen gehen. Das Krenn’s ist so eines. Durch seine etwas verstecke Lage in Schwabing und seine fehlende Präsenz im Internet ist es fast unsichtbar für Menschen, die nicht um die Ecke wohnen. Wer doch zum frühstücken ins Krenn’s findet, muss allerdings erst einmal am „Türsteher“ vorbei.

türsteher.jpg

Krenn’s: Frühstück im Grünen

Yes, mindestens ein Stubentiger gehört zum Inventar. Wie gut, dass Lina heute nicht dabei ist … Pünktlich um 10 Uhr sind wir vor Ort und sehen, wie gerade die vielen Draußen-Plätze fertig gemacht werden – viele Kissen wandern an uns vorbei. Wer gerne im „Grünen“ frühstückt, ist hier an der richtigen Adresse. Denn von einer Hecke zur Straße abgetrennt gibt es reichlich Plätze unter blauem Himmel. Es ist aber so heiß – dass wir uns lieber drinnen ein Plätzchen suchen.

Im Eingang bleibt man erst mal stehen und lässt den Blick schweifen – und hier gibt es viel zu sehen … eine beeindruckende Geschirrsammlung hinter der Theke, lauter Möbelstücke, bei denen kaum einer dem anderen gleicht (okay, es gibt von manchen Stühlen je zwei) und reichlich Bilder an der Wand. Auf jedem Tisch steht eine Motivationskarte, die in Büchern über Achtsamkeit jederzeit Eingang fänden.

innen-Krenns.jpg

Frühstückskarte auf der ersten Seite

Oh, da hat jemand sein Buch liegen lassen! Nein – das ist die Karte. Wer die alten Schinken aufschlägt (zB die „Trappfamilie“), dem blinzelt die Karte entgegen. Gleich auf Seite 1: Frühstück. Perfekt, hier sind wir richtig.

Zum Frühstück zur Auswahl stehen „Süße Freude“, „Klassisch“ und „Käsefrühstück“ und „Ein Lächeln für Sie“. Oha, süße Freude umfasst beispielsweise 1 Semmel, Butter Marmelade, Honig oder Nutella für 3,20 Euro. Das Käsefrühstück ist ein gemischter Brotkorb mit verschiedenen Käsesorten, Marmelade und Frischkäse für 9,50 Euro. Das klassische Frühstück besteht aus Semmel oder Baguette, Brot, Marmelade und Käse sowie Schinken für 6,90 Euro. Zum Glück ist es mal wieder kein Problem, den Käse durch Fleischwaren ersetzen zu lassen.

wurstteller.jpg

Aber das ist selbstredend nicht alles. Es gäbe auch Joghurt mit Früchten (4,90 Euro), Croissant (2,80 Euro – aus der Boulangerie >Dom Pierre<) oder Rührei, etwa mit Kräutern für 4,90 Euro oder Crêpes. Aber – mh, es wird das Croissant und das Rührei. Die Besitzerin des Krenn’s herself steht bei uns im Café und umsorgt uns rührend. Trotzem: Obwohl wir die einzigen Gäste sind, müssen wir auf unser Frühstück warten. Wahrscheinlich sind wir einfach noch zu früh und die Küche muss erst hochfahren.

croissante.jpg

Fazit: Frühstück mit hohem Gemütlichkeitsfaktor

Das Ambiente des Cafés überzeugt (uns Mädchen) – hier kann man gemütlich seinen Kaffee schlürfen oder Kuchen mümmeln. Das Frühstück ist auch nicht schlecht und auch lecker. He – Erdbeermarmelade! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auf jeden Fall. Wer also ein solides, not too fancy Frühstück in München sucht, wird hier sicherlich fündig. Ganz nebenbei lassen wir uns beide noch ein Kuchenstück einpacken. Der Schokikuchen schmeckt auch daheim lecker!

Good to know:

  • Das Krenn’s trägt den Untertitel „Cafe Interior“ – ja, man kann auch die Möbel und Dekoelemente erstehen (braucht jemand Kissen!?)
  • Reichlich Gartenplatz zum Niederlassen
  • Alles wird mit Rosenblättern garniert
  • Wichtige Info für Hundebesitzer: Es gibt Cafekatzen!
  • Wichtige Info für alle Katzenstreichler: Es gibt Cafekatzen!
  • Wichtige Info für Allergiker: Es gibt Haare von Cafekatzen!
  • Kuchen gäbe es auch (auch to-go)
  • Öffnungszeiten: Immer von 10 bis 18 Uhr; Montags ist Ruhetag

Name: Krenn’s
Adresse:
Hiltenspergerstraße 24,
80798 München

Tel.: 0176 24892835
Keine Website oder Facebookseite (erstaunlich)

getestet am: 06.06.15

Autor: Luise

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.