Gartensalon

Stadt-Picknick im Gartensalon

Es ist fast wie ein Picknick im Grünen, nur mit mehr Blumen. Und, dass keiner so viele Leckereien mit sich rumschleppen würde. Die Rede ist vom Frühstück am Wochenende im Gartensalon in München, genauer der Amalienpassage in Schwabing. Hier schlagen nicht nur Vegetarierherzen höher!

Gartenoase mitten in der Großstadt

Der Gartensalon ist schon lange eine der Empfehlungen, die ich am häufigsten ausspreche, wenn jemand nach einer originellen Frühstücksidee verlangt. Bisher verwies ich dafür vor allem auf das köstliche Büfett am Wochenende. Aber: Das findet inzwischen leider nicht mehr statt. Bevor sich jetzt allerdings die Tränen in den Augenwinkeln sammeln – es gibt Ersatz! Eine „normale“ (Wochenends-)Frühstückskarte!

freiseitzgartensalon

Frühaufsteher klar im Vorteil …

… denn bei Öffnung gegen 9 Uhr bekommt man bequem noch einen Tisch. Zumindest bis max. 4 Personen. Wer mit mehreren Freunden aufkreuzen möchte, dem sei die Option empfohlen, die auch Langschläfer wählen sollten, nämlich reservieren. Und zwar rechtzeitig – die Plätze sind begehrt! Zumal, wenn das Wetter nicht erlaubt, dass man sich auf dem gemütlichen Innenhof ein Fleckerl sucht. Gut zu wissen ist allerdings, reservieren geht nur am Samstag, Sonntag ist first come, first serve.

Und: Nach wie vor muss man sich seine Tischnummer merken, die gibt man beim Bestellen am Tresen an – sowohl bei der Essens- als auch der Getränkeecke.

Gartensalon: Ein Herz für Vegetarier

Eines sollte man vielleicht noch Vorausschicken: Im Gartensalon gibt es nur vegetarische Kost. Zum Teil können die Zutaten auch so variiert werden, dass auch Veganer im Essensglück schwelgen können. Wer auf tierisches Eiweiß nicht verzichten möchte, hat reichlich Eispeisen zur Verfügung – Käse sucht man im Angebot übrigens vergebens (aber wer mag schon Käse ;). Laktosefreie Milch und Sojamilch können gegen einen Aufpreis von 30 Cent Kaffeegetränke aufpeppen.

Gartensalon Frühstückskarte

Unter der Woche gibt es im Gartensalon eine Mini-Frühstückskarte. Besonders hervorzuheben ist allerdings die Wochenende-Frühstückskarte. Händisch bunt beschriftet, bietet sich dem Hungrigen ein reiches Potpourri an Leckereien.

Zum Beispiel ein glückliches Weichei, klassisch oder Deluxe. Oder vielleicht lieber die Eierei „Gentleman-Style“ mit Salat, Tomaten, Brot und Butter (9,90 Euro)? Die männliche Begleitung hat Lust auf ein Gartensalon-Rührei mit Tomaten für 4,20 Euro. Und so sieht die Chose dann aus:

spiegelei_gartensalon

 

Schmierfaule Frühstücker kommen hier voll auf ihre Kosten, zum Beispiel mit dem Schnittlauchbrot (3,50 Euro) oder dem Tomatenbrot (3,50 Euro). Ich entscheide mich für das Pausenbrot Delixe (4,50 Euro) bei dem ich am Tresen auf drei Aufstriche deuten kann, die dann kunstvoll auf einem Graubrot drapiert werden – im heutigen Falle das Curry- der Auberginen und der Tomatenaufstrich.

pausenbrot_deluxe_gartensalon

 

Dazu gibt es noch ein paar Heißgetränke – namentlich ein Milchkaffee (3,10 Euro) und ein Kräutertee (3 Euro).

Gartensalon: „Süßes geht immer“

Okay, das ist jetzt alles recht deftig – darum runden wir unser Frühstück noch mit ein paar süßen Sachen ab. Da wäre zum einen das Bircher Müsli (3,80 Euro) – hausgemacht und schön schlatzig. So gehört es! Und dann noch ein Croissant (solo für 1,80 Euro) mit zweierlei Marmeladen dann insgesamt 3,90 Euro. Das gute Stück ist noch warm und echt buttrig köstlich!

croissant_gartensalon

Kuchen zum Frühstück!

Nicht zu vergessen: Kuchen zum Frühstück ist im Gartensalon kein Problem! Heidelbeer-Zitronen-Kuchen (vegan) zum Beispiel oder Johannisbeer-Käsekuchen oder oder oder. Wir nehmen uns noch zwei Stück für je 3,20 Euro mit nach Hause (und haben dort noch großen Spaß damit).

Als wären wir so nicht schon verwöhnt genug, sind die Bedienungen echt supernett und strahlen einen an, wenn sie die Getränke und das Essen an die Tische bringen. Jap, den Gartensalon können wir weiterhin sehr guten Gewissens empfehlen!

Good to know:

  • Der Gartensalon ist Mitglied und sogar Verteilerpunkt im Kartoffelkombinat . Das ist großartig! Wer mehr Infos will, kann sich auf dem Weg zum Klo einlesen.
  • es gibt laktosefreie und Soja-Milch gegen einen kleinen Aufpreis (30 Cent)
  • Kauf-mich-doch-ich-bin-selbstgemacht-Utensilien
  • der Gartensalon bietet auch ein Miet-Modell, wenn man eine Feier-Picknick, äh Örtlichkeit braucht
  • Hauseigener Mops Karla (nur mit einem Auge)
  • keine EC-Karten-Zahlung möglich
  • Öffnungszeiten: Di bis Sa: 9 bis 19 Uhr, So: 10 bis 19 Uhr, Montag: Ruhetag

Name: Gartensalon
Adresse:
Türkenstrasse 90/Amalienpassage
80799 München

Tel.: 089 /287 786 04
www.gartensalon.net

getestet am: 08.10.16


Autor: Luise

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.