Author: luise

Café Blá

Das Café Blá in München bringt gemütlichen isländischen Flair nach München. Ob sich das auch für ein Frühstück lohnt?

Café Neuhausen

In ruhiger Lage in der Sonne frühstücken – wer mit diesem Wunsch im Herzen auf der Suche nach einem Frühstück ist, der wird im Café Neuhausen fündig.

Wir machen Cupcakes

“Wir machen Cupcakes” ist umgezogen. Nur eine Cupcake-Wurfweite entfernt vom alten Standort, findet Ihr die süßen Köstlichkeiten jetzt in der Frauenstraße.

Tagträumer Café

Lust auf sauleckeres Frühstück? Lust auf ein Maximum an Selbstbestimmung? Dann ist das Tagträumer genau richtig – hier kreuzt man sich sein Frühstück zusammen

Café Münchner Freiheit

Das Café Münchner Freiheit gehört zu den altehrwürdigen Frühstücksklassikern in Schwabing. Warum sich ein Besuch vor allem für verliebte Paare, klamme Studenten und Sonnenanbeter lohnt, lest Ihr hier.

Trachtenvogl

Der Trachtenvogl im Münchner Glockenbachviertel ist jetzt auch Frühstückscafé – ob sich der Besuch lohnt?

Die Waldmeister München

“Probiert mal die Waldmeisterei – die hat mich überrascht”, so lockt uns Alina zum Frühstück in die Maxvorstadt. Ein neuer Stern am Münchner Frühstückshimmel?

Joon

Manchmal braucht es nicht viel für ein gutes Frühstück: Ein Ei, ein Müsli, vielleicht ein paar Pancakes. Wer so genügsam ist, ist genau richtig im Joon.

Café Maria

Das Maria ist ein Klassiker unter den Locations für Frühstück in München. Aber trägt es diesen Ruf auch mit Recht? Wir haben’s getestet.

München72

Genug von Mädchencafes? Dann ab ins München72 – da gibt es Frühstück mit Flair der 70er, plus eine Prise Sportunterricht! (Psst: Mädels kommen auch auf ihre Kosten!)

Marais

Kleine Zeitreise gefällig? Dann ab ins Marais! Inmitten von altem Kurzwarenladen-Tand lässt sich prima frühstücken oder Kuchen essen!

Lohner und Grobitsch

Frühstück? Brunch? Kuchen? Die Sonnenseiten des Lebens lassen sich im Lohner und Grobitsch in München vortrefflich genießen. Warum? Ein Grund: Lecker!