Tanpopo Konditorei

Kuchen machen glücklich – im Tanpopo

Eine japanische Konditorei in München? Das macht neugierig. Das kleine Tanpopo (wir lernen: Japanisch für Löwenzahn) bietet eine Vielzahl an kleinen Backmeisterwerken, von Zwergen-Tartes, Mini-Pain-Au-Chocolate bis hin zu ausgewachsenen Kuchen. Die japanische Note? Na, zum Beispiel im Grüntee-Kuchen.

tanpopo-Werbung

Schokoladenvariationen in der Konditorei Tanpopo

Schokolade 2x anders in der Konditorei Tanpopo

Im Test -natürlich- der Schokoladenkuchen. Und, weil es so süß aussieht, auch das kleine Mini-Schokoladenbrot. Beides lecker – wenn auch der Kuchen, geschmacklich an Russisch Brot erinnert, tendenziell also eher süß ist. Fluffig dagegen der Blätterteig um die Schokostangen. Während wir satt und schokoladigglücklich den Blick über zu erstehende Origami-Ohrringe schweifen lassen, überlegen wir, was wohl der in der Karte angebotene Backkurs an neuen Erkenntnissen bringen könnte, und wie wohl Grünerteekuchen schmeckt. Schon wieder neugierig!

 

Name: Tanpopo
Adresse: Maillingerstraße 6
80636 München
Tel: 089/ 52 05 57 57

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8:30 bis 18 Uhr
Sa: 9:30 bis 16 Uhr
So: 9:30 bis 15 Uhr

www.tanpopo-cafe.de
getestet am: 04.01.12

Luise

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.