Forum

***** Das Forum hat leider seit Anfang August geschlossen *****

Ui? Was ist denn das – ein Crêpe mit Bircher Müsli gefüllt?! Das Frühstück im Forum in München bietet einige Überraschungen.

Eigentlich stand ein kleines Café in Obergiesing auf der Liste, das hatte aber überraschend zu – an einem Samstag. Tsss! Zum Glück spukte im Hinterkopf noch ein Tipp der Facebookgemeinde und bescherte uns eine kleine Radeltour bis zum Gärtnerplatz, genauer: Corneliusstr. 2, das Forum. Nach drei Jahren haben wir dem Forum mal wieder einen Besuch abgestattet.

cafe-forum-aussen

Forum: Ratzfatz zum Frühstück

Draußen reichlich Platz unter Sonnen (heute Regen-) Schirmen, drinnen erwartet einen ein langer Raum mit vielen vor allem 4 bis 6er Tischen. So wie das aussieht, sind da aber auch schnell ein paar zusammen geschoben, wenn Bedarf ist.Dazu gibt es noch einen kleinen Nebenraum, in dem es etwas kuschliger zugeht.

Die Optik, das Feeling und auch die Musik waren übrigens ziemlich „loungig“ – falls sich jemand darunter nicht vorstellen kann, unten gibt die Bildergalerie noch mehr optische Eindrücke vom Innenleben des Forum.

Am Platz marterte uns die Frühstückskarte mit vielen ansprechenden Angeboten. Good to know, zu jedem Frühstück kann man sich an einem klitzekleinen Büfett mit verschiedenen Marmeladen, Honig und Nutella eindecken. Ein Brotkorb ist bei jedem Frühstück dabei. Gut für den Hungermagen: zwischen Bestell- und Auf-dem-Tisch-Vorgang vergingen nicht mal 10 Minuten.

Kapstadt, das Powerfrühstück …

cafe-forum-kapstadt

…das bedeutet den eingangs erwähnten Crêpe, Naturjoghurt, Nüsse, exotischer Fruchtsalat für 10,90 Euro. Dazu gibt es auch noch eine kleine  flüssige „Fruchtbombe“ (0,1l). Das Urteil? Köstlich! Eigentlich sollte man Müsli immer im Pfannkuchen, Verzeihung, Crêpe servieren!

München – von allem etwas …

cafe-forum-muenchen

bietet dem Frühstücker Salami, Schinken, Käse, Vanillequark, ein Frühstücksei, frische Früchte und wahlweise ein Glas O-Saft oder Prickelwasser, alles zusammen für 11,90 Euro. Auch hier was es kein Problem den Käse gegen mehr Fleischwaren einzutauschen. Das war übrigens mal wieder ein Beispiel, wie man einen Frühstücksteller optisch sehr ansprechend anrichten kann!

Dazu gab es dieses Mal als „Zuckerl“ auch die Pancakes, die uns auch letztes Mal schon neugierig gestimmt hatten. „Natur“ mit Ahornsirup kostet 4,90 Euro. Jap, das ist auch deutlich billiger, als bei einem anderen Café was wir neulich testen durften – UND vor allem, kommen hier drei (!) Pancakes auf dem Teller. Und die waren sehr lecker und fluffig. Dazu noch ein frisch gepresster O-Saft für 4,50 Euro – man gönnt sich ja sonst nichts. Und dann kann es losgehen mit dem Schlemmen!

forum_tisch

Fazit: Forum

Nach drei Jahren sind die Preise im Forum immer noch gleich geblieben – das können wir leider nicht von vielen Revisits berichten. Auch auf den Hund wurde toll Rücksicht genommen: Wir bekamen einen ruhigen Tisch in einer Ecke und auch sofort (also ungefragt) einen Trinknapf für die kleine Hundedame. Das Essen war top und absolut zu empfehlen. Wenn man denn die Fliege in der Suppe finden möchte, war es bei mir die Musik. Bei den sphärischen Klängen finde ich so ein Frühstück einfach nicht sehr gemütlich. Auch der Gastraum ist eher unpersönlich – aber das passt insgesamt auch zum sehr professionellen Eindruck des Forums.

Good to know:

  • Link zur Frühstückskarte: http://www.forumrestaurant.de/essen/
  • laktosefreie Milch (Aufpreis 30 Cent)
  • reichlich Platz für Kinderwägen
  • Freisitz (mit Sonnen- und Schattenplätzen, wenn sie dann mal scheint)
  • Sofort wurde ein Hundenapf für Lina gebracht. Super!
  • Es gibt immer wieder Specials, als wir da waren zum Beispiel anlässlich der EM eigene Länder-Frühstücke.
  • Öffnungszeiten:
    So bis Di: 08 – 24 Uhr
    Mi bis Sa: 08 – 01 Uhr

Name: Forum
Adresse:
Corneliusstr. 2
80469 München
Tel: 089/ 26 88 18

www.forumrestaurant.de
getestet am: 25.02.12 / Revisited am 05.06.2016

Autor: Luise

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.