Café Ignaz

Ran ans Büfett – im Café Ignaz


Buntes Obst, feines Gebäck, Müsli, Ei, krümlige Kuchen, Käse und 1003 Aufstrichmöglichkeiten – ja, im Café Ignaz in München gibt es alles für ein schmackhaftes Frühstück. Außer Wurst.

Das Café Ignaz, verrät die Markise, bietet schon seit 27 Jahren vegetarische Abwechslung. Gleichzeitig ist das große Gebäcksortiment auch Anlaufstelle für viele Lokalisten, um sich mit Brot, Kuchen und Croissants einzudecken.

Frühstück unter der Markise

Die Sonne steht trotz früher Stunde schon in vollem Saft. Wie gut, dass das Ignaz eine Markise bietet, die Schatten im sommerlichen Ambiente bietet. Auch Lina findet ein kühles Plätzchen unter den breiten Tischen. Der Bedienerich ist flott und laut – die Mundart verrät, kein Bayer. (Aber vielleicht auch gerade deswegen so herzlich und geradeaus, um mal ein paar üble Klischees über verstockte Bayern zu bedienen. Und bevor jetzt die Entrüstung aufwallt – ich bin selbst einer, darf das also sagen!)

Reichhaltig am Büfett

Wir wollen Frühstück! Der eine bedient sich beim Müsli, der andere beim Obst – das ist das Schöne am Brunch-Büfett – jeder nach seinem Geschmack! Bei der großen Auswahl an Beilagen (Obstsalat, Frischkäse, Nudelsalat,…) fehlt auch keinem der fleischliche Genuss. Das gibt es hier auch nicht. Und auch Veganer finden hier Auswahl (u.a. Kuchen).

bufet.jpg

Damit wir uns am Büfett bedienen dürfen, zahlen wir 11,90 Euro – es ist Wochenende. Kinder würden 4 Euro kosten, wenn sie unter 10 Jahre alt sind). Für Frühaufsteher gehen von 9 bis 10 Uhr die warmen Getränke aufs Haus – wenn man bis 10 Uhr wieder geht (beim Bestellen Bescheid sagen).

Kuchen zum Frühstück

kuchen.jpg

Was das Herz des Kuchenjunkies freut: Auch Leckereien von der Kuchentheke lachen einem vom Büfett an. Und so gibt es zum Nachtisch erst mal einen nussigen Mohnkuchen. Aus Versehen erwischt aber mancher von uns die vegane Variante und das schmeckt leider etwas fad.

Huch – jetzt sind wir aber voll! Und noch nicht einmal ein Bruchteil der Vielfalt hat den Weg auf unseren Teller gefunden. Fazit fürs nächste Mal: Finger weg von den Sättigungbeilagen und auf die anderen Sachen konzentrieren.

Good to know:

  • keine laktosefreie Milch, aber Sojamilch
  • große Kuchentheke auch für to-go
  • wer am Wochenende bruncht und zwischen 9 und 10 Uhr kommt, aber vor 10 Uhr wieder geht, bekommt die warmen Getränke umsonst
  • Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr 11 bis 22:30 Uhr; Di ist Ruhetag
    Sa, So 9 bis 22:30 Uhr; Brunch von 9 bis 14 Uhr

 

Name: Café Ignaz
Adresse:
Georgenstraße 67
80799 München

Tel.: 089 /2716093
www.ignaz-cafe.de

getestet am: 03.06.12 // revisited am 04.06.2015

Autor: Luise

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.